Oberfränkisches Bauernhofmuseum

Die Scheune im Dietelhof repariert

Im Frühjahr wurde die Scheune im Dietelhof auf einen neuen Fuß gestellt. Die Bruchsteinmauer am bergseitigen Giebel war im Lauf der Jahre bergab gewandert. Die Balkenkonstruktion bauchte sich in die Gegenrichtung aus. Deshalb wurde die Giebelwand leicht in die Luft gehoben. Dann konnte die Bruchsteinmauer von untern her neu aufgemauert werden. Nach dem Ersatz eines Schwellenbalkens und eines Eckständers ruht die Scheune jetzt wieder im Lot.

Oberfränkisches Bauernhofmuseum Kleinlosnitz

Partner