Oberfränkisches Bauernhofmuseum

Dreharbeiten zum Film „Mein Sohn“ in Kleinlosnitz

Wieder einmal war der Dietelhof im Bauernhofmuseum Kulisse und Drehort für einen Film. Für diesen Streifen gaben sich Anke Engelke, Jonas Dassler und Hannah Herzsprung unter Regie von Lena Stahl in Kleinlosnitz die Klinke – oder besser: das Hoftor – in die Hand.

„Mein Sohn“, so der Titel, zeigt die Hürden des Erwachsenwerdens auf – sowohl für Jugendliche als auch für die Eltern.  Jason (Jonas Dassler) hat einen schweren Skate-Unfall nur knapp überlebt und seine Mutter Marlene (Anke Engelke) möchte ihn vor allem beschützen. Als Jonas zur Reha in die Schweiz fahren soll, beschließt sie, die Fahrt zu übernehmen. Die Reise wird turbulent.

Der Dietelhof stellt den Lebensraum von Aussteigern dar, der den Anschluss an die Landwirtschaft verloren hat, was ja tatsächlich stimmt. Allerdings ist klar: Im Film ist er die Behausung einer Landkommune und nicht der Museumshof.

Oberfränkisches Bauernhofmuseum Kleinlosnitz

Unser Jahresprogramm
Partner
Facebook