Oberfränkisches Bauernhofmuseum

Exkursion des Fördervereins in die Lutherstadt Eisleben und nach Querfurt am 29. Juni 2019

Noch Plätze frei!

Die Lutherstadt Eisleben ist die zweitgrößte Stadt im Landkreis Mansfeld-Südharz im östlichen Harzvorland. Bekannt ist sie als Geburts- und Sterbeort Martin Luthers. Seit 1946 führt sie den Beinamen „Lutherstadt“. Die Luthergedenkstätten in Eisleben und Wittenberg zählen seit 1996 zum UNESCO-Welterbe.

Querfurt blickt auf eine über 1000-jährige Geschichte zurück und bildet heute das Zentrum des westlichen Saalekreises. Obwohl große Teile der Innenstadt im 17. Jahrhundert zerstört wurden, ist der mittelalterliche Stadtplan noch gut zu erkennen.

Samstag, 29. Juni 2019

Ablauf der Fahrt:
7:00 Uhr Abfahrt Parkplatz LRA Hof
9:30 Uhr Ankunft in Eisleben, Stadtführung
12:00 Uhr Mittagessen
18:00 Uhr Einkehr auf Rückfahrt
21:00 Uhr Ankunft in Hof

Im Fahrpreis von 35,00 € sind die Busfahrt, Führungsgebühren und Trinkgelder enthalten.
Der Beitrag wird im Bus eingesammelt.

Anmeldungen im Museum Kleinlosnitz
Tel. 09251/3525 | email: museum@kleinlosnitz.de

Oberfränkisches Bauernhofmuseum Kleinlosnitz

Unser Jahresprogramm
Partner
Facebook