Oberfränkisches Bauernhofmuseum

„Wir in Bayern“ – der Bayerische Rundfunk in Kleinlosnitz


Die Erntegeräte sind abgespannt. Wenn man sie nochmal in Aktion sehen möchte:  Sendetermin bei Wir in Bayern am Montag, den 7. September.

Ein Team des Bayerischen Fernsehens  begleitete die Mitarbeiter und ehrenamtlichen Helfer des Bauernhofmuseums zwei Tage bei der Arbeit. Zunächst wurde festgehalten wie mit dem Bindemäher das Getreide gemäht und zu Garben gefasst und später zur Scheune transportiert wurde. In der Tenne des Dietelhofes ging es dann rhythmisch zu, als das Getreide mit Dreschflegeln im Dreier-Takt ausgedroschen wurde. Die Körner werden als Saatgut über den Winter verwahrt, das ausgedroschene Stroh wird für die Strohdächer hergerichtet.

Eine große Aktion in diesem Sommer – glücklicherweise bei sonnigem und trockenem Wetter – war das Decken des Scheunendaches. Da werden viele geschickte Hände gebraucht, bis die Schab an den Dachstangen befestigt sind. Fünf Arbeitstage waren nötig, um das alte Dachstroh abzunehmen und das neue zu decken.

Oberfränkisches Bauernhofmuseum Kleinlosnitz

Unser Jahresprogramm
Partner