Oberfränkisches Bauernhofmuseum

Schmetterlinge und Orchideen – Fotografien von Florian Fraaß im Kabinett

Überraschende und überzeugende Detailaufnahmen unserer heimischen Falter und Orchideenarten im Fichtelgebirge machen das Kabinett des Bauernhofmuseums während der Fotosausstellung von Naturfotograf Florian Fraaß zu einem Schmuckkästchen.

Florian Fraaß aus Bad Berneck betreibt seit einigen Jahren die Naturfotografie als Hobby. Ganz besonders angetan haben es ihm wild wachsende Orchideen und Schmetterlinge. Seit 2005 ist er aktives Mitglied im Arbeitskreis Heimische Orchideen e.V. Ihm liegt besonders am Herzen, die Schönheit der Natur auf liebevoll gestalteten Fotos sichtbar werden zu lassen. Die Fotografien entstanden mit einer Digitalkamera allesamt im nördlichen Franken.

Seine Ausstellung stellt dem Betrachter zwei ganz besondere Edelsteine unserer Natur vor: Schmetterlinge und Orchideen. Das Hauptaugenmerk liegt vor allem auf der Schönheit dieser faszinierenden Geschöpfe, dennoch runden Hintergrundinformationen über Arten und Lebensräume die Ausstellung ab.

Unsere heimischen Orchideen sind ausnahmslos stark gefährdet, mit etwas Glück und Geschick kann man trotzdem die eine oder andere Art bei uns in Oberfranken noch finden. Auch die Artenvielfalt unserer Schmetterlingsfauna nimmt von Jahr zu Jahr ab, da vor allem Lebensräume für Falter und deren Raupen zunehmend seltener werden. Doch kann man im Sommer noch zahlreiche Arten dieser faszinierenden Tiere bei uns vor der Haustür entdecken und deren Schönheit genießen.

Ausstellung vom  22. Mai bis 26. Juli 2015
im Kabinett des Bauernhofmuseums Kleinlosnitz

Ausstellung Schmetterlinge und Orchideen Fraaß

 

Oberfränkisches Bauernhofmuseum Kleinlosnitz

Unser Jahresprogramm
Partner
Facebook