Oberfränkisches Bauernhofmuseum

Museumspädagogik Winter und Frühjahr

Vom Kienspan zur Halogenlampe – Beleuchtung in früherer Zeit
Wenn wir abends ins Bett gehen, schalten wir das Licht aus. Selbstverständlich für uns, doch als es noch keinen Strom gab, war gutes Licht rar und teuer. Wir besuchen die Bewohner des Handwerkerhauses aus Saalenstein, die ihre Stube mit Petroleumlampe, Kerze und Kienspan beleuchteten. Dabei erfahren wir viel über den Tagesablauf ohne Strom und Technik. Nach dieser Erfahrung basteln wir eine Bienenwachskerze, die ihr mit nach Hause nehmen könnt.
Gebühr: 3,- €+ 1,- € Materialkosten

Unser gesamtes museumspädagogisches Programm finden Sie hier

DSCN8489

Oberfränkisches Bauernhofmuseum Kleinlosnitz

Unser Jahresprogramm
Partner
Facebook